18. EWMM Kongress in Köln (08. bis 10. April 2010)


Ablaufplanung (Änderungen vorbehalten)


Programm Donnerstag, 08.04.2010
08.30 Einschreibung
09.30 Begrüßung und Technisches
10.00 Beginn Workshop/Seminare I. Staffel
14.30 Workshops/Seminare II. Staffel
Programm Freitag, 09.04.2010
08.15 Einschreibung
09.15 Biedermann:
Begrüßung und Technisches
09.30 Schönau, E. (Köln):
Die muskuloskeletale Einheit in Diagnostik und Therapie
10.15 Matyssek, Ch. (Köln)
Kopfgelenke und Nackenmuskeln beim Neugeborenen und Erwachsenen
11.00 Kaffee/Teepause
11.15 Schiffer, E. (Quakenbrück) / Rodden, A.
Das Kreuz mit dem Kreuz
12.00 Beyer, L., (Jena):
Haptik - Grundlage manueller Befunderhebung und Therapie
12.30 Mittagspause
13.30 Sacher, R. (Dortmund):
Angeborene Reflex- und Bewegungsmuster und ihre Integration
14.00 Ritzmann, D. (Zürich):
Biomechanik der Schwangerschaft
15.15 Steenbuck, G. (Dortmund):
Kommunikation in der ärztlichen Arbeit
16.00 Michael, J. (Köln):
Möglichkeiten und Grenzen der MM aus orthopädischer Sicht
16.45 Kaffee-/Teepause
17.00 Schöttl, R. (Erlangen):
Die HWS aus der Sicht des Zahnarztes
17.45 Richter, T. (Köln):
Kieferorthopädische Konzepte bei Erwachsenen
18.20 Hugger, S.:
CMD bei Erwachsenen
Programm Samstag, 10.04.2010
08.30 Einschreibung
09.10 Stuhrmann, N. (Heidelberg):
Phoniatrie und Manualmedizin bei älteren Patienten
09.45 Dickholtz, M, (Chicago):
Bluthochdruck- Beeinflussung durch Manualtherapie der HWS
10.30 Kaffee/Teepause
10.45 Koebke, J. (Köln):
Gestaltwandel der wirbelsäulennahen Gewebe in der 2. Lebenshälfte
11.30 Saternus, K. (Göttingen):
A. vertebralis - Verletzungspotential bei älteren Patienten
12.15 Mittagspause
13.30 Krocker, B. (Cottbus) :
Morphologie und Funktion beim älteren Sportler in manualmedizinischer Sicht
14.10 Zaucke, F. (Köln):
Struktur und altersbedingte Veränderungen des Kollagennetzwerkes
14.50 Alt, B. (Berlin):
anualmedizin bei ganz alten Menschen
15.30 Vernon, H. (Toronto):
kopfgelenke in der 2. Lebenshälfte: Einfluss auf Kopfschmerz und Schwindel
16.00 Kaffee-/Teepause
16.30 Güntürkün, O (Bochum):
Hirnentwicklung in der 2. Lebenshälfte
17.10 Koch, L. (Hamburg):
Manualmedizin und Plazeboeffekt
17.45 Löhr, M. (Köln):
Rückenschmerz - wann ist der Neurochirurg gefragt?
18.15 Biedermann, H. (Köln):
Statt Zusammenfassung: Schulterschmerz als diagnostische Herausforderung

Workshops


  1. Alt: Manualmedizin bei Alten
  2. Göhmann: KiSS & KiDD Basics
  3. Krocker: Durch Sport zu Gelenkgesundheit im Alter
  4. Koch: Untersuchungs- und Behandlungstechniken: Einführung
  5. Koebke: Topographische Anatomie der WS am Präparat
  6. Köhle / Reimer: Gesprächsführung – Umsetzungsmöglichkeiten in der Praxis *
  7. Maggi: Manualtherapie während Schwangerschaft und Geburt
  8. NN: Führung durch die Skelettsammlung des anatomischen Institutes
  9. Rodden: Psychosomatik in der konservativen Orthopädie
  10. Sacher: Manuelle Untersuchung und Behandlung für Fortgeschrittene
  11. Schönau: Ganzkörpervibration – ein neues Rehabilitationskonzept für Kinder
  12. Schöttl: Was kann der Zahnarzt dem Manualmediziner bieten? *

Workshopzeiten: 10:00 – 13:30 Uhr oder 14:30 – 18:00 Uhr
Darin enthalten ist jeweils eine halbe Stunde Kaffeepause.

* Nur für Ärzte

KONTAKT


Dr. Heiner Biedermann
Hunhsgasse 34
50676 Köln

Dr. Uli Göhmann
Freudallee 27
30173 Hannover

Dr. med. Lutz Erik Koch
Dammtorstraße 27
20354 Hamburg

Dr. Bruno Maggi
Dennlerstr. 22
CH  8049 Zürich

Dr. Hand Menne
Blücherstr. 7
31303 Burgdorf

Dr. Robby Sacher
Freistuhl 3
44137 Dortmund